13 Eine Frau, die ich kannte Das Model und der Schnüffler

Maddie nimmt eine reiche Kundin (Dana Delany) bei sich auf, die ein gestohlenes Medaillon zurückholen will. David, der früher mit der Kundin zusammen war, hat den Verdacht, dass ihr entfremdeter Ehemann sie bedroht, als sie eine Reihe von scheinbaren Unfällen hat. Die Klientin erschießt ihren Mann während einer Konfrontation und es sieht nach Selbstverteidigung aus, aber Maddie ist nicht überzeugt.

Nr.
(ges.)
13
Deutscher TitelEine Frau, die ich kannte
SerieDas Model und der Schnüffler
StaffelStaffel 2
Nr.
(St.)
6
Original­titelKnowing Her
Erstaus­strahlung USA12. Nov. 1985
Deutsch­sprachige Erstaus­strahlung (D)6. Jun. 1990
RegiePeter Werner
BuchJeff Reno & Jon Osborn


 Das Model und der Schnüffler (Originaltitel: Moonlighting) ist eine US-amerikanische Fernsehserie aus den Jahren 1985 bis 1989. 


Die  witzigen Dialoge, die erotische Spannung zwischen den Hauptfiguren und die etwas tollpatschige Art der Detektivarbeit stehen oft weitaus mehr im Vordergrund stehen als die eigentliche Verbrecherjagd.
Der Reichtum an Wortwitz und Anspielungen und die schnell gesprochenen Dialoge waren für eine Fernsehserie der Zeit ungewöhnlich und gelten als Adaption der Screwball-Comedy der 1930er Jahre.

CharakterDarstellerSynchronsprecher
Madelyn „Maddie“ HayesCybill ShepherdMonica Bielenstein
David Addison Jr.Bruce WillisRonald Nitschke
Agnes DiPestoAllyce BeasleyPhiline Peters-Arnolds
Herbert Quentin ViolaCurtis ArmstrongJago Ziesmer
Alexander HayesRobert WebberJochen Schröder (1. Stimme)
Rüdiger Evers (2. Stimme)
McGillicuddyJack BlessingJoachim Tennstedt
Richard AddisonCharles RocketWolfgang Condrus
Virginia HayesEva Marie SaintDagmar Altrichter
Sam CrawfordMark HarmonMathias Einert
Terri KnowlesBrooke AdamsPetra Barthel
Walter BishopDennis DuganTill Hagen
Annie CharnockVirginia MadsenSimone Brahmann

Die „Blue Moon“-Detektiv-Agentur wurde früher von David Addison unter dem Namen „City Angels“ geführt, bis Maddie sie zusammen mit David übernahm und sie in „Blue Moon“ umbenannt wurde. Der Name kommt von einem Haarshampoo, für dessen Werbeanzeige Maddie Modell gestanden hat

 Es gibt verschiedene Angestellte, die nach dem Motto „Geld ohne Arbeit“ leben. Die Detektei besteht aus einem großen Zimmer und zwei Büros mit angeschlossenen Bädern. Beim Eingang befindet sich Agnes Arbeitsplatz als Telefonistin. An der Wand am Ende des Zimmers stehen Schreibtische mit den weiteren Angestellten. In Davids Büro ist ein Schreibtisch, eine Minibar, eine Couch und ein kleiner Fernseher. In Maddies Büro stehen ein Schreibtisch und eine Couch. Hinter einem Bild an der Wand ist ein versteckter Safe, in dem sich die Gehaltschecks, die Wertpapiere der Firma, Bargeld und Davids Pistole befinden.

 


Der Text ist unter der Lizenz „Creative Commons Attribution/Share Alike“ verfügbar; Text und Datenquelle: Wikipedia

greysanatomy@supergut.eu

filmcomedy.de

castle.dramedy-serien.de

mentalist.supergut.eu

magnum.supergut.eu

macgyver.supergut.eu

kobra-übernehmen-sie.de / kobra-uebernehmen-sie.blogspot.com

Labels

Mehr anzeigen

sitcomserien.de - Comedyserien Sitcomserien Humorvolle Fernsehserien

sf-serien.de

♥ dramedy-serien.de ♥ Dramatische Fernsehserien mit Humor

Archiv

Mehr anzeigen