007 Oh, mein Gott! Serie: Dead to Me

  • 007
  • Oh, mein Gott!
  • Serie:  Dead to Me
  • Regie:
    Kat Coiro
  •  Buch:
    Emma Rathbone
  • Folgenbeschreibung:
    Jen bringt das Autoteil zu Perez. Judy geht zu Steve und verlangt zu erfahren, was mit dem Auto passiert ist. Er zeigt ihr das Auto, das gerade zerlegt wird, und erklärt seinen Plan, die Teile zu entsorgen. Die Polizei identifiziert das gefundene Teil als zu einem 1966er Mustang gehörig.

    Jen bringt das Stück des Autos zu Nick, mithilfe der örtlichen Polizei findet er heraus, dass es zu einem Ford Mustang Baujahr 1966 gehört. Judy will von Steve wissen, wo sich das Fahrzeug befindet. Er zeigt ihr das Auto, das gerade auseinander genommen wird, und erklärt ihr sein Vorhaben, wie er das, was vom Mustang übrig geblieben ist, loswerden will..

Dead to Me handelt von zwei äußerst unterschiedlichen Frauen, die sich in einer Selbsthilfegruppe für Trauernde kennenlernen und langsam eine Freundschaft aufbauen. Allerdings verbindet sie mehr, als sie denken, diese Tatsache belastet eine von den beiden, weswegen sie alles daran setzt, die Lüftung ihres Geheimnisses zu verhindern Die erste Staffel erhielt positive Kritiken. Im Juni 2019 erneuerte Netflix die Serie für eine zweite Staffel, die am 8. Mai 2020 veröffentlicht werden soll. Bei den 71. Primetime Emmy Awards erhielt Applegate eine Nominierung für Herausragende Hauptdarstellerin in einer Comedy-Serie

 Serienhandlung
Jen Harding ist eine cholerische, sarkastische und sehr direkte Immobilienmaklerin, deren Ehe mit ihrem Mann Ted nach einer Krebs vorbeugenden Brustverkleinerung eher platonisch und alles andere als glücklich verläuft. Als Ted von einem Auto angefahren wird und stirbt, muss sich Jen nun allein um ihre beiden Söhne Charlie und Henry kümmern und mit den Launen ihrer narzisstischen Schwiegermutter Lorna zurechtkommen. Zur Trauerbewältigung wird sie Mitglied einer Selbsthilfegruppe. Dort trifft sie auf Judy Hale. Judy ist praktisch das genaue Gegenteil von Jen: Sie ist äußerst selbstzerstörerisch, hat so gut wie kein Selbstvertrauen und ist meist sehr depressiv. Allerdings versucht sie stets, Probleme optimistisch zu betrachten und ist freundlich zu allen Personen, die ihr begegnen. Sie erlitt in der Vergangenheit mehrere Fehlgeburten, ihr Ehemann starb an einem Herzinfarkt, und ihr Verlobter Steve Wood, ein arroganter Anwalt und Geldwäscher, hat sie vor Kurzem verlassen.
Trotz ihrer sehr verschiedenen Persönlichkeiten freunden sich Jen und Judy allmählich miteinander an. Im Verlauf der Serie finden beide Sachen heraus, die sie sehr beunruhigen: Jen findet heraus, dass ihr Mann eine Affäre mit Bambi, einer jungen, naiven Frau hatte, der gegenüber er behauptete Witwer zu sein. Judy ist völlig verzweifelt, als sie merkt, dass sie für Teds Tod verantwortlich ist. Sie hatte ihn versehentlich überfahren und beging auf Drängen von Steve, der ebenfalls im Auto saß, Fahrerflucht.


Hauptfiguren

Rolle Darsteller Synchronsprecher
Jen Harding Christina Applegate Claudia Lössl
Judy Hale Linda Cardellini Shandra Schadt
Steve Wood James Marsden Markus Pfeiffer
Christopher Doyle Max Jenkins Julian Manuel
Charlie Harding Sam McCarthy Benjamin Weygand
Henry Harding Luke Roessler Niklas Gebendorfer

Nebenfiguren

Rolle Darsteller Synchronsprecher
Karen Suzy Nakamura Sonja Reichelt
Ana Perez Diana-Maria Riva Michèle Tichawsky
Abe Rifkin Edward Asner Berno von Cramm
Pastor Wayne Keong Sim Jakob Riedl
Yolanda Telma Hopkins Angelika Bender
Linda Lily Knight Michaela Amler
Wendy Blair Beeken Alisa Palmer
Kyle Edward Fordham Jr. Paul Sedlmeir
Heidi Chelsea Spack Anna Ewelina
Nick Prager Brandon Scott Sebastian Winkler
Lorna Harding Valerie Mahaffey Dagmar Dempe
Kayley Haley Sims Katharina von Daake
Michelle Natalie Morales

Besetzung und Charaktere
  •     Christina Applegate als Jen Harding, eine Immobilienmaklerin, deren Ehemann Ted von einem Fahrer mit Fahrerflucht getötet wurde.
  •     Linda Cardellini als Judy Hale, eine Frau, die Jen bei einer Trauer-Selbsthilfegruppe kennen gelernt hat und die sich mit ihr anfreundet. Ohne dass Jen es wusste, ist Judy die Person, die ihren Mann angefahren und getötet hat.
  •     James Marsden als Steve Wood (Staffel 1), Judys Ex-Verlobter, der Anwalt ist.
  •     Max Jenkins als Christopher Doyle, Jens Immobiliengeschäftspartner und Freund.
  •     Sam McCarthy als Charlie Harding, Jens älterer Sohn.
  •     Luke Roessler als Henry Harding, Jens jüngerer Sohn.

Wiederkehrende

  •     Suzy Nakamura als Karen, die Nachbarin von Jen.
  •     Diana-Maria Riva als Ana Perez, die für den Fahrerfluchtfall zuständige Polizeibeamtin.
  •     Edward Asner als Abe Rifkin (Staffel 1), Judys Freund aus dem Altenheim, in dem sie arbeitet.
  •     Keong Sim als Pastor Wayne, Jen und Judys Trauerbegleitungsgruppenleiter.
  •     Telma Hopkins als Yolanda, ein Mitglied der Trauerbegleitungsgruppe.
  •     Lily Knight als Linda, Mitglied der Trauerbegleitungsgruppe.
  •     Blair Beeken als Wendy, Mitglied der Selbsthilfegruppe für Trauernde.
  •     Edward Fordham Jr. als Kyle, Mitglied der Selbsthilfegruppe für Trauernde.
  •     Chelsea Spack als Heidi, Steves neue Freundin und Mitarbeiterin bei TKG Arts.
  •     Brandon Scott als Nick Prager, ein dienstfreier Polizeibeamter, den Judy bei der Trauerfeier kennenlernte.
  •     Valerie Mahaffey als Lorna Harding, Jen's Schwiegermutter und Ted's Mutter.
  •     Haley Sims als Kayley, Steves Assistentin.
  •     Natalie Morales als Michelle (2. Staffel)

Gaststars

  •     Olivia Macklin als Bambi, eine Kellnerin und Teds Geliebte.
  •     Steve Howey als Jason, ein Witwer, den Jen bei einem Trauer-Retreat trifft.
  •     Tara Karsian als Erica Brewer, Charlies Schulleiterin.
  •     Adora Soleil Bricher als Shandy Adams, ein Mädchen aus Henrys Klasse, das die Leiche von Ted gefunden hat.
  •     Tom Virtue als Doug, ein potenzieller Kunde von Jen.
  •     Beth Littleford als Dougs Frau.
  •     Rick Holmes als Andrew Peters, ein Mann, den Jen verdächtigt, ihren Ehemann getötet zu haben.

Auszeichnungen und Nominierungen (Auswahl)

Primetime-Emmy-Verleihung 2019

  • Nominierung: Beste Hauptdarstellerin in einer Fernsehserie – Komödie, für Christina Applegate
Satellite Awards 2019
  • Nominierung: Bester Hauptdarstellerin in einer Fernsehserie – Komödie oder Musical, für Christina Applegate
Artios Awards 2020
  • Nominierung: Bestes Casting einer Pilotfolge und der ersten Staffel einer Comedy-Fernsehserie
Critics’ Choice Television Awards 2020
  • Nominierung: Bester Hauptdarstellerin in einer Comedy-Fernsehserie, für Christina Applegate
Golden Globe Awards 2020
  • Nominierung: Beste Hauptdarstellerin in einer Fernsehserie – Komödie oder Musical, für Christina Applegate
Screen Actors Guild Awards 2020
  • Nominierung: Beste Darstellerin in einer Comedy-Serie, für Christina Applegate
Writers Guild of America Awards 2020
  • Nominierung: Beste neue Fernsehserie
  • Auszeichnung: Beste Episode einer Comedy-Fernsehserie, für Liz Feldman (Episode: Pilot)




Der Text ist unter der Lizenz „Creative Commons Attribution/Share Alike“. Daten und Texte u.a. von Wikipedia

Stress...





















Labels

Mehr anzeigen

sitcomserien.de - Comedyserien Sitcomserien Humorvolle Fernsehserien

sf-serien.de

♥ dramedy-serien.de ♥ Dramatische Fernsehserien mit Humor

SPIEGEL ONLINE - Kultur

infoserien.de ● Infos über Serien

filmcomedy.de

www.sf-actionfilm.de

www.musikprom

guentinator.de

gedankennetz.de

www.musikprom.de

gladbachfan.de ⚽