18 Club der zweisamen Herzen Das Model und der Schnüffler

Ein wohlhabender, aber einsamer Mann beauftragt die Detektive, für ihn eine passende Frau zu finden. Obwohl Maddie den Fall zunächst nicht übernehmen will, da Blue Moon keine Partnervermittlung ist, beschließen sie schließlich, getrennte Wege zu gehen und jeweils eine Kandidatin nach ihren eigenen Vorstellungen zu finden. Der Kunde scheint sich für die von David ausgewählte Frau zu entscheiden, doch dann stellt sich heraus, dass er nicht nur beide Frauen ausgewählt hat, sondern auch bereits verheiratet ist. Als sie versuchen, ihn zur Rede zu stellen, finden sie die von David ausgewählte Frau tot und den Kunden im Krankenhaus, was sie dazu bringt, seinen wahren Plan zu entdecken. 

Nr.
(ges.)
18
Deutscher TitelClub der zweisamen Herzen
SerieDas Model und der Schnüffler
StaffelStaffel 2
Nr.
(St.)
11
Original­titelThe Bride Of Tupperman
Erstaus­strahlung USA14. Jan. 1986
Deutsch­sprachige Erstaus­strahlung (D)19. Juli 1990

Die Serie drehte sich um Fälle, die von der Blue Moon Detective Agency und ihren beiden Partnern, Madolyn "Maddie" Hayes (Shepherd) und David Addison Jr. (Willis). Die Serie mit einer Mischung aus Geheimnissen, scharfen Dialogen und sexuellen Spannungen zwischen den Hauptdarstellern machte Willis bekannt und brachte Shepherd nach einer fast zehnjährigen Abwesenheit zurück ins Rampenlicht.  

Hauptdarsteller

    Cybill Shepherd als Madolyn "Maddie" Hayes, ein schickes, intelligentes ehemaliges High-Fashion-Model. Als sie bankrott ist, weil ihr Buchhalter ihr Geld veruntreut hat, ist sie gezwungen, ihren Lebensunterhalt mit der Detektei zu bestreiten, die sie als Steuerabschreibung betreibt. Sie nutzt ihre Berühmtheit als ehemaliges Fotomodell, um Kunden zu gewinnen und versucht, etwas Ordnung in ein Geschäft zu bringen, das zuvor ohne jegliche Disziplin geführt wurde. Als er 50 Seiten für den Pilotfilm geschrieben hatte, war Caron nach eigenen Angaben klar, dass er die Rolle für Shepherd geschrieben hatte.  Nachdem sie das Drehbuch gelesen hatte, war ihr sofort klar, dass sie diese Rolle spielen wollte, und bei ihrem ersten Treffen mit Caron und dem Produzenten Jay Daniel bemerkte sie, dass es an eine Hawks'sche" Komödie erinnerte. Die beiden hatten keine Ahnung, wovon sie sprach, also schlug sie vor, sich Twentieth Century, Bringing Up Baby und His Girl Friday, drei ihrer Lieblingsfilme, anzusehen, um zu sehen, wie die sich überschneidenden Dialoge gehandhabt wurden. Eine Woche vor Beginn der Dreharbeiten zum Pilotfilm sahen sich Caron, Shepherd und Willis Bringing Up Baby und His Girl Friday an

    Bruce Willis als David Addison Jr., ein klugscheißender Detektiv, der die City of Angels Detective Agency leitet. Angesichts des drohenden Ausstiegs aus dem Geschäft überzeugt er Maddie davon, dass sie nur deshalb Geld verloren haben, weil sie es sollten, und überredet sie, die Agentur umzubenennen und mit ihm als Partner ins Geschäft zu gehen. Caron musste mit ABC darum kämpfen, Willis die Hauptrolle zu geben, nachdem er Shepherd bereits für den Pilotfilm und die Serie unter Vertrag genommen hatte. Caron behauptet, er habe Willis nach einem Drittel der über 2.000 Schauspieler getestet und sofort gewusst, "das ist der Richtige", und musste sich durch doppelt so viele weitere Schauspieltests und Lesungen kämpfen, während er sich mit den ABC-Führungskräften stritt, bevor er die bedingte Genehmigung erhielt, Willis im Pilotfilm zu spielen. Laut Caron war ABC nicht der Meinung, dass die Zuschauer die sexuelle Spannung  zwischen Shepherd und Willis glaubhaft finden würden.


    Allyce Beasley als Agnes DiPesto, die äußerst loyale und schrullige Empfangsdame der Agentur, die immer in Reimen ans Telefon geht. In der zweiten Staffel erfährt man, dass sie in der Hope Street 6338 wohnt. Da es aufgrund persönlicher Probleme schwierig war, Willis und Shepherd auf den Bildschirm zu bekommen, begannen die Autoren, sich auf die Beziehung zwischen Agnes und dem Blue-Moon-Mitarbeiter Herbert Viola zu konzentrieren. Im Serienfinale schimpft Agnes über Maddie und David, weil sie nicht in der Lage sind, ihre Beziehung zu klären, während das gesamte Set abgebaut wird, und sagt: "Wenn es einen Gott im Himmel gibt, wird er Herbert und mich in unsere eigene Serie ausgliedern."


    Curtis Armstrong als Herbert Viola, der bei Blue Moon als Mitarbeiter einer Zeitarbeitsfirma anfing. Die Produzenten holten Armstrong aufgrund seiner Arbeit in Revenge of the Nerds und Better Off Dead ins Boot, in der Hoffnung, die Rolle von DiPesto zu erweitern, indem sie ihr ein Liebesinteresse geben und so etwas Druck von Willis und Shepherd nehmen. Als Herbert in seinen Aufgaben zu glänzen beginnt, wird er zum Junior Detective befördert. Er debütierte in der dritten Staffel und trat in 36 der 67 Episoden der Serie auf.


    Jack Blessing als MacGillicudy, ein Blue-Moon-Angestellter, der zum Gegenspieler von Viola und zum Rivalen um DiPestos Zuneigung wird. Er hatte sein Debüt in der dritten Staffel und trat in 17 der 67 Episoden der Serie auf.
 



Text is available under the Creative Commons Attribution-ShareAlike License 3.0;Quelldaten und Texte: wikipedia.org/wiki/Das_Model_und_der_Schnüffler, wikipedia.org/wiki/Moonlighting_(TV_series)

 

Serien und Filme
Serien mit Humor und Dramatikdramedy-serien.de/
SF Serien:sf-serien.de/
Sitcoms, Comedyseriensitcomserien.de/
phantasy ist ein Kofferwort aus Phantastik und Fantasyserienphantasy.de/
Dramaserien, Krimis Actionserienserienweb.de/
Zeichentrick und Animationsserien zeichentricksitcom.de/
Serien deutsche Produktionserien-aus- deutschland.de/
Filme deutsche Produktiond-film.de/
Filmkomödienfilmcomedy.de/

 A     B     C     D   Der   Die    E     F     G     H     I     J     K     L     M     N     O     P     Q     R     S     T    The   U     V     W     X     Y           #  

sf-serien.de

Labels

Mehr anzeigen

sitcomserien.de - Comedyserien Sitcomserien Humorvolle Fernsehserien

Archiv

Mehr anzeigen

dramaserienfan.de