01 Willkommen im Paradies Death in Paradise

Sean Maguire: Marlon Collins
 Lenora Crichlow: Sergeant Lily Thomson
 Hugo Speer: Detective Charlie Hulme
 Karl Collins: Lawrence
 Coralie Audret: Sarah Lavender, Lady Salcombe
 Rupert Graves: James Lavender, Lord Salcombe
 Laurence Joseph: Daphne
 Dominik Bernard: der Bankdirektor
 
Auf der paradiesischen Karibikinsel Sainte-Marie ist Charlie Hulme der Leiter der Honoré-Polizeistation. Er wird auf unerklärliche Weise ermordet in einem Tresorraum aufgefunden, während er gegen Lord Salcombe ermittelte.
Um den Fall zu lösen, wird Chief Inspector Richard Poole von der Londoner Kriminalpolizei entsandt. Er ist pathologisch an seine kleinen Londoner Gewohnheiten gebunden und hasst Sonne, Hitze, Strand und die einheimische Tierwelt. Er ist fest entschlossen, den Fall so schnell wie möglich abzuschließen, um nach Hause zurückkehren zu können. Unterstützt wird er dabei vom Team der Honoré-Polizeistation: der effizienten Sergeant Lily Thomson, dem charismatischen Officer Dwayne Meyers und dem jungen, enthusiastischen Officer Fidel Best. Doch die Dinge laufen nicht wirklich nach Plan.    

Saint Marie ist eine Karibikinsel, ein britisches Überseegebiet. Die Polizei ist klein und schlecht ausgestattet und wird von Kommissar Selwyn Patterson geleitet; die Beamten Dwayne Myers und Fidel Best sowie Sergeant Lily Thomson arbeiten dort unter der Aufsicht von Chief Inspector Charlie Hulme von der britischen Polizei. Eines Abends, auf einer Party in der Villa von James Lavender (einem wohlhabenden Mann aus der Gegend), hören die Gäste einen Schuss aus dem Inneren der Villa, die Polizisten erreichen das Haus und Lily findet die Leiche von Hulme im Tresorraum der Villa.

Da Hulme Polizist bei der britischen Polizei war, schickt die Londoner Polizei eines ihrer besten Elemente zur Untersuchung des Mordes, Oberinspektor Richard Poole, einen steifen Mann, der sich gerne beschwert, in die Wohnung, in der Hulme lebte. Richard kann die karibische Atmosphäre von Saint Marie nicht ertragen und will den Fall so schnell wie möglich abschließen und nach England zurückkehren.

Richard erweist sich als brillanter Ermittler: Die Waffe, mit der Hulme getötet wurde, war ein Kaliber .22, und Richard stellt fest, dass es unmöglich ist, mit einer solchen Waffe einen Schuss abzugeben, der von außen zu hören ist, und dass der Tresorraum verschlossen war, als Lily Hulmes Leiche fand, und eigentlich nur von innen verschlossen werden kann. Richard findet heraus, dass Hulme der Geliebte von Sarah, James' Frau, war, die ihm gesteht, dass Hulme heimlich einen Fall gegen ihren Mann aufbauen wollte. Richard findet einen Schlüssel in Hulmes Duschsystem, mit dem sich eine Kiste öffnen lässt, die Hulme in der Bank aufbewahrt hatte und in der sich Geld und Pässe befanden. Lily vermutet, dass Hulme korrupt war und insgeheim mit James Geschäfte machte, der im Verdacht steht, mit Menschenhandel viel Geld verdient zu haben.

Richard findet eine Frau im Haus, die behauptet, Hulmes Putzfrau zu sein, und findet sie dann auf James' Jacht (es wird vermutet, dass er auf diesem Boot Menschen transportiert, die für den Menschenhandel gekauft und verkauft werden). Richard gelingt es, sie zu verhaften, und er findet heraus, dass sie in der Nacht von Hulmes Tod auf James' Party war. Patterson erklärt Richard, dass die Frau Camille Bordey heißt, Sergeant bei der Polizei von Saint Marie, dass sie undercover in Guadalupe arbeitet, dass sie seit einiger Zeit gegen James ermittelt, dass sie herausgefunden hat, dass es tatsächlich einen Maulwurf bei der Polizei von Saint Marie gibt, der ihm hilft, seine Geschäfte zu vertuschen, und dass alles darauf hindeutet, dass sie Hulme ist. Jetzt, da Camille verhaftet wurde, ist seine Tarnung aufgeflogen, und zu allem Übel wird James tot aufgefunden.

Jetzt hat Richard erkannt, dass es seine Kollegin Lily war, die Hulme getötet hat. Der Inspektor hatte sich in James' Villa eingeschlichen, um sein Tagebuch zu finden, in dem er seine Einnahmen aus dem Menschenhandel festhielt, James ertappte ihn auf frischer Tat und schoss mit der Waffe von Sarahs Vater auf ihn (das war der Schuss, den alle hörten), verfehlte ihn aber und Hulme ging im Tresorraum in Deckung, indem er ihn von innen verriegelte, und als Lily den Raum unbemerkt öffnete, erschoss sie ihn innerhalb von Sekunden mit einer Waffe mit Schalldämpfer. Lily sollte verhindern, dass Hulme das Tagebuch findet, denn auch ihr Name stand darauf: Sie war die korrupte Agentin, die für James arbeitete, und um keine Spuren zu hinterlassen, tötete sie schließlich auch diesen. Lily hat versucht, Hulme zu belasten, indem sie den Schlüssel dorthin gelegt hat, wo Richard ihn gefunden hätte, da sie wusste, dass sie die Kiste öffnen würden, mit all den falschen Beweisen, die sie geschaffen hat. Der Beweis, der sie belastet, ist ihre Telefonnummer in James' Handy-Tagebuch, der Zeitpunkt des Anrufs war kurz vor Hulmes Tod, in Wirklichkeit hatte er sie angerufen, als er Hulme in seiner Villa gesehen hatte, um sie um Hilfe zu bitten. Lily wird verhaftet und gibt zu, dass sie ihr Leben satt hatte und die Beförderung zum Chief Inspector wollte, die Hulme stattdessen erhielt.

Die Dinge laufen nicht so, wie Richard es erwartet hat, denn obwohl der Fall abgeschlossen ist, wird er nicht nach London zurückkehren. Nach dem Tod von Hulme wird Patterson angeboten, ihn in Vollzeit mit Richard zu ersetzen, während nach Lilys Verhaftung Camille seinen Platz in der Abteilung einnehmen wird.
 



Nr.
(ges.)
01
Deutscher TitelWillkommen im Paradies
SerieDeath in Paradise
StaffelStaffel 1
Nr.
(St.)
1
Original­titelArriving in Paradise
ChefermittlerDI Poole ( Ben Miller)
Erstaus­strahlung UK25. Okt. 2011
Deutsch­sprachige Erstaus­strahlung (D)24. Mai 2012
RegieCharles Palmer
DrehbuchRobert Thorogood

Death in Paradise ist eine britisch-französische Fernsehserie, die seit 2011 für die BBC und France Télévisions produziert wird. Die Serie ist das Erstlingswerk von Robert Thorogood, der bei einem Drehbuch-Wettbewerb entdeckt wurde. Death in Paradise ist eine Mischung aus Komödie, Drama und Krimi.

RollennameSchauspieler
Commissioner Selwyn PattersonDon Warrington
Catherine BordeyÉlizabeth Bourgine
Detective Sergeant Florence CasselJoséphine Jobert
Detective Inspector Neville ParkerRalf Little
Marlon PryceTahj Miles
Sergeant Naomi Thomas[30]Shantol Jackson
Detective Inspector Richard PooleBen Miller
Officer / Sergeant Fidel BestGary Carr
Detective Sergeant Camille BordeySara Martins
Detective Inspector Humphrey GoodmanKris Marshall
Officer Dwayne MyersDanny John-Jules
Detective Inspector Jack MooneyArdal O’Hanlon
Officer Ruby PattersonShyko Amos
Detective Sergeant Madeleine DumasAude Legastelois
Officer / Sergeant Jean-Pierre „J. P.“ HooperTobi Bakare

OriginaltitelDeath in Paradise
ProduktionslandGroßbritannien,
Frankreich
OriginalspracheEnglisch
GenreDramedy,
Krimiserie
Erscheinungsjahreseit 2011
Längeca. 60 Minuten
Episoden89 in 11+ Staffeln
TitelmusikYou’re Wondering Now
Produktions-
unternehmen
Red Planet Pictures,
Atlantique Productions
IdeeRobert Thorogood
ProduktionMatthew Bird
MusikMagnus Fiennes
Erstausstrahlung25. Okt. 2011 auf BBC One

Der Text ist unter der Lizenz „Creative Commons Attribution/Share Alike“ verfügbar;Quelldaten: wikipedia.org/wiki/Death_in_Paradise

 

 

Serien und Filme
Serien mit Humor und Dramatikdramedy-serien.de/
SF Serien:sf-serien.de/
Sitcoms, Comedyseriensitcomserien.de/
phantasy ist ein Kofferwort aus Phantastik und Fantasyserienphantasy.de/
Dramaserien, Krimis Actionserienserienweb.de/
Zeichentrick und Animationsserien zeichentricksitcom.de/
Serien deutsche Produktionserien-aus- deutschland.de/
Filme deutsche Produktiond-film.de/
Filmkomödienfilmcomedy.de/

 A     B     C     D   Der   Die    E     F     G     H     I     J     K     L     M     N     O     P     Q     R     S     T    The   U     V     W     X     Y           #  

sf-serien.de

Labels

Mehr anzeigen

sitcomserien.de - Comedyserien Sitcomserien Humorvolle Fernsehserien

Archiv

Mehr anzeigen

dramaserienfan.de