04 Beste Freunde Death in Paradise



    Neil Stuke (en) : Lucas Talbot
    Miranda Raison: Megan Talbot
    Derek Riddell: Patrick Knight
    Emma Fielding (en): Astrid Knight
    Chris Tummings: Greg Collins
    Stany Coppet: Pierre

 
Megan Talbot meldet sich auf der Polizeistation von Honoré, nachdem sie ihren Mann im Streit getötet hat. Doch als das Team am Tatort eintrifft, gibt es weder eine Leiche noch eine Waffe. Richard und Camille besuchen die Knights, das Ehepaar, das sie auf der Insel beherbergt hat, und diese bestätigen den Streit. Schließlich bringen Fischer die Leiche zurück und die Verletzungen scheinen Megans Geschichte zu bestätigen. Richard, der eine kleine Schwäche für die junge Witwe hat, kann sich jedoch nicht damit abfinden, sie für schuldig zu halten.    

Megan, eine bezaubernde junge verheiratete Frau, meldet sich in einem offensichtlichen Schockzustand bei der Polizei und gesteht, ihren Mann in der Nacht zuvor am Strand getötet zu haben. Richard und das Team untersuchen den Tatort, finden aber nichts: weder die Leiche des Opfers noch die Waffe. Megan war mit ihrem Mann Lucas und ihren Freunden Patrick und seiner Frau Astrid nach Saint Marie gereist.

Lucas' lebloser Körper wird gefunden, er war in die Schraube eines Fischerbootes geraten, wahrscheinlich hatte ihn die Flut vom Strand weggespült, an seiner Armbanduhr war eine Stoppuhr aktiviert, er hatte auch sein Handy dabei, unter der Uhr befindet sich übrigens ein Knopf. Alles deutet darauf hin, dass Megan ihren Mann getötet hat, wie sie gestanden hat, aber Richard fühlt sich nicht in der Lage, den Fall abzuschließen, da er glaubt, dass etwas Seltsames in dieser Geschichte steckt, obwohl Camille der Meinung ist, dass sein Chef nicht objektiv ist, da er sich zu Megan hingezogen fühlt.

Fidel stellt Nachforschungen an und findet heraus, dass Lucas ein gewalttätiger Mann war. Frauen, mit denen er in der Vergangenheit ausgegangen war, hatten Anzeige gegen ihn erstattet, und sogar Megan gibt zu, dass Lucas sie geschlagen hat. In der Nacht, in der Lucas starb, war Lucas kurz vor seinem Tod in eine Schlägerei mit Patrick geraten, und Patrick wurde wegen tätlichen Angriffs auf seinen Freund verhaftet und hatte tatsächlich die ganze Nacht in einer Zelle verbracht, so dass Patrick ein Alibi hat.

Ein Augenzeuge behauptet, er habe gesehen, wie Lucas seine Frau angegriffen habe, und Megan habe zu seiner Verteidigung zweimal auf ihn geschossen, woraufhin er tot zu Boden gefallen sei. Inzwischen scheint klar zu sein, dass Megan die Mörderin ist, denn an Lucas' Leiche wurden zwei Wunden gefunden: eine weniger schwerwiegende am Kopf, es war die erste abgefeuerte Kugel, die seinen Kopf gestreift hatte, und die zweite hat seinen Schädel durchbohrt und ihn getötet. Richard findet es jedoch seltsam, dass Megan, die zum ersten Mal eine Waffe in der Hand hatte, es schaffte, zwei präzise Schüsse auf den Kopf ihres Mannes abzugeben.

Richard weiß jetzt, wer Lucas getötet hat, der wahre Täter ist Patrick, Megan dachte eigentlich, sie hätte ihren Mann getötet, aber einer der beiden abgegebenen Schüsse hatte ihn gestreift, während der zweite ihn verfehlt hatte, Lucas war vor Schreck zu Boden gefallen und weil er betrunken war, verlor er das Bewusstsein, am nächsten Morgen hob er die Waffe, mit der Megan ihn erschossen hatte, vom Boden auf und ließ sie fallen, Patrick war in der Zwischenzeit von der Polizei entlassen worden, und als er zur Villa zurückkehrte, sah er Lucas im Liegestuhl, nahm ihm die Waffe ab und erschoss ihn damit. Astrid beschloss, ihrem Mann bei der Beseitigung der Leiche von Lucas zu helfen. Was sie unter der Armbanduhr fanden, war kein Knopf, sondern ein Bolzen vom Liegestuhl, der dort gelandet war, als Astrid und Patrick die Leiche weggeschleppt und die Stoppuhr aktiviert hatten. Lucas war so wütend auf Megan und Patrick, weil er herausgefunden hatte, dass sie ein Liebespaar waren. Er hatte nicht sein Handy bei sich, sondern das seiner Frau, und Richard findet alle Liebesbotschaften, die sie und ihr Liebhaber ausgetauscht haben. Patrick wird verhaftet, während Astrid, die sich durch den Verrat ihres Mannes gedemütigt fühlt, beschließt, nichts zu unternehmen, um ihm zu helfen, denn sie wird wahrscheinlich ungestraft davonkommen, weil alle denken werden, dass Patrick sie gezwungen hat, die Leiche zu entsorgen. Eigentlich hatte Richard Patrick eine Falle gestellt: Megans Handy war durch das Wasser zu sehr beschädigt, die Nachrichten waren unverständlich, er hatte ihm nur vorgegaukelt, er hätte Beweise für ihren Verrat.

Während Richard ganz allein in seinem Haus ist, erhält er unerwarteten Besuch von Camille, Dwayne und Fidel, die ihn überraschen: Sie haben ihm ein kleines Boot geschenkt, Richard steigt zusammen mit Camille darauf und die beiden verbringen einige Zeit zusammen im Meer.
 



Nr.
(ges.)
04
Deutscher TitelBeste Freunde
SerieDeath in Paradise
StaffelStaffel 1
Nr.
(St.)
4
Original­titelMissing A Body?
ChefermittlerDI Poole ( Ben Miller)
Erstaus­strahlung UK15. Nov. 2011
Deutsch­sprachige Erstaus­strahlung (D)14. Juni 2012
RegieRoger Goldby
DrehbuchJames Payne

Death in Paradise ist eine britisch-französische Fernsehserie, die seit 2011 für die BBC und France Télévisions produziert wird. Die Serie ist das Erstlingswerk von Robert Thorogood, der bei einem Drehbuch-Wettbewerb entdeckt wurde. Death in Paradise ist eine Mischung aus Komödie, Drama und Krimi.

RollennameSchauspieler
Commissioner Selwyn PattersonDon Warrington
Catherine BordeyÉlizabeth Bourgine
Detective Sergeant Florence CasselJoséphine Jobert
Detective Inspector Neville ParkerRalf Little
Marlon PryceTahj Miles
Sergeant Naomi Thomas[30]Shantol Jackson
Detective Inspector Richard PooleBen Miller
Officer / Sergeant Fidel BestGary Carr
Detective Sergeant Camille BordeySara Martins
Detective Inspector Humphrey GoodmanKris Marshall
Officer Dwayne MyersDanny John-Jules
Detective Inspector Jack MooneyArdal O’Hanlon
Officer Ruby PattersonShyko Amos
Detective Sergeant Madeleine DumasAude Legastelois
Officer / Sergeant Jean-Pierre „J. P.“ HooperTobi Bakare

OriginaltitelDeath in Paradise
ProduktionslandGroßbritannien,
Frankreich
OriginalspracheEnglisch
GenreDramedy,
Krimiserie
Erscheinungsjahreseit 2011
Längeca. 60 Minuten
Episoden89 in 11+ Staffeln
TitelmusikYou’re Wondering Now
Produktions-
unternehmen
Red Planet Pictures,
Atlantique Productions
IdeeRobert Thorogood
ProduktionMatthew Bird
MusikMagnus Fiennes
Erstausstrahlung25. Okt. 2011 auf BBC One

Der Text ist unter der Lizenz „Creative Commons Attribution/Share Alike“ verfügbar;Quelldaten: wikipedia.org/wiki/Death_in_Paradise

 

 A     B     C     D   Der   Die    E     F     G     H     I     J     K     L     M     N     O     P     Q     R     S     T    The   U     V     W     X     Y           #  

musikdrama.de

krimiinfo.de

filmcomedy.de

sf-serien.de

magnum.supergut.eu

kobra-übernehmen-sie.de / kobra-uebernehmen-sie.blogspot.com

Labels

Mehr anzeigen

sitcomserien.de - Comedyserien Sitcomserien Humorvolle Fernsehserien

Archiv

Mehr anzeigen

dramaserienfan.de