26 Die Domina schlägt immer zweimal zu

Die Leiche einer Frau, die mit Karamellsauce bedeckt ist, wird an einem Spielplatzgerät in einem Park hängend gefunden, was das Team dazu veranlasst, sich in die Welt der Bondage, Fetischclubs und Dominatrices zu begeben

 Domina und Sadomasochismus stehen im Mittelpunkt der Ermittlungen zum Mord an der jungen Frau Jessica Margolis, deren Leiche mit Karamell überzogen und an Handschellen aufgehängt auf einem Spielplatz gefunden wird. Beckett und Castle finden heraus, dass das Opfer ein Student war, der in der Bondage-Szene recherchierte...

 Keiko Agena (Kelly)
 Juliana Dever (Jenny)
 Mark D. Espinoza (Professor Stevenson)
 Azita Ghanizada (Herrin Sapphire)
 Amy Gumenick (Danielle)
 Devon Gummersall (Matt Haley)
 Gil McKinney (Tyler Benton)
 Dina Meyer (Lady Irena)
 Vanessa Motta (Jessica Margolis)
 Angel Parker (Empfangsdame)
 Paul Schackman (Barry)
 Tom Schanley (William Carraway)

Nr.
(ges.)
26
Nr.
(St.)
16
Deutscher TitelDie Domina schlägt immer zweimal zu
Original­titelThe Mistress Always Spanks Twice
Erstaus­strahlung USA8. Mär. 2010
Deutsch­sprachige Erstaus­strahlung (D)25. Okt. 2010
RegieTom Wright
DrehbuchKate Sargeant

 

 

RollennameSchauspielerSynchronsprecher
Richard CastleNathan FillionTobias Kluckert
Det./Capt. Kate BeckettStana KatićVictoria Sturm
Det. /Serg. Javier EspositoJon HuertasFelix Spieß
Det. Kevin RyanSeamus DeverRainer Fritzsche
Dr. Lanie ParishTamala JonesMartina Treger
Alexis CastleMolly C. QuinnJill Schulz
Martha RodgersSusan SullivanKatarina Tomaschewsky
Captain Roy MontgomeryRuben Santiago-HudsonErich Räuker
Captain Victoria GatesPenny Johnson JeraldLiane Rudolph
Hayley Vargas/ShiptonToks OlagundoyeKatrin Zimmermann

 


 Die Serie spielt in New York City und ist benannt nach ihrer Hauptfigur, dem berühmten Krimiautor Richard (Rick) Castle. Nachdem zwei Morde exakt wie in seinen Romanen beschrieben verübt wurden, wird er von der Polizei um Hilfe bei deren Aufklärung gebeten. Castles Gegenpart ist die ermittelnde Polizistin Kate Beckett.
Nach der erfolgreichen Lösung des ersten Falles nutzt Castle seine Beziehungen zum Bürgermeister, um weiter mit Beckett und ihrem Team zusammenarbeiten zu können: Er will seine Erlebnisse für seinen nächsten Roman nutzen, wobei ihm Beckett unfreiwillig als Vorlage für seine neue Heldin „Nikki Heat“ dient. Im Laufe der Serie schreibt Castle weitere „Heat“-Bücher.
Castle wird als „Comedy-Drama“ bezeichnet, das sich von anderen Kriminalserien durch den durchgehend leichten Ton und die humorvollen Dialoge abhebt. Die ständigen verbalen Zweikämpfe zwischen Castle und Beckett – ähnlich wie bei Das Model und der Schnüffler oder Remington Steele – tragen stark zum Charme der Serie bei.

 

 

 

 

 

Bild Von Gage Skidmore, CC BY-SA 3.0, https://commons.wikimedia.org/w/index.php?curid=20322927 Der Text ist unter der Lizenz „Creative Commons Attribution/Share Alike“ verfügbar; Daten-und Textquelle: Wikipedia

musikdrama.de

krimiinfo.de

filmcomedy.de

sf-serien.de

magnum.supergut.eu

kobra-übernehmen-sie.de / kobra-uebernehmen-sie.blogspot.com

Labels

Mehr anzeigen

sitcomserien.de - Comedyserien Sitcomserien Humorvolle Fernsehserien

Archiv

Mehr anzeigen

dramaserienfan.de