35 Todschick Death in Paradise



    Jason Barnett: Nelson Benedict
    Hannah Britland: Zoe Mackay
    Elarica Johnson (aka Elarica Gallacher): Sadie Mernier
    Paul Nicholls (en) : Jay Croker
    Heida Reed: Eloise Ronson
    Fola Evans-Akingbola: Rosey Fabrice

 
Das Model Zoe Mackay wird hinter den Kulissen erdrosselt aufgefunden, mitten in einer Modenschau, die am Strand stattfindet. Alle Teilnehmer der Modenschau haben ein Alibi, das bewiesen werden kann, und der Zugang zum Backstage-Bereich wurde gut bewacht.   

Während einer Modenschau wird ein Model namens Zoe hinter der Bühne tot aufgefunden, woraufhin Humphrey und sein Team sofort eine Untersuchung einleiten, um herauszufinden, was passiert ist. Neben Zoe befanden sich zu dem Zeitpunkt, als Zoe durch Strangulation getötet wurde, zwei weitere Models hinter der Bühne: Sadie, die mit Hilfe des Stylisten Nelson Benedict ein Kleid anlegte, und Eloise, die aus dem Backstage-Zelt kam, um einen Anruf entgegenzunehmen, Obwohl es möglich war, einen Teil von ihr von innen zu sehen, war auch ein anderes Model, Rosey, auf dem Laufsteg, so dass jeder ein Alibi hatte, einschließlich des Fotografen Jay Croker, der während der Show fleißig Fotos machte.

JP erkennt Rosey wieder, sie waren Schulkameraden, aber sie behandelt ihn mit Gleichgültigkeit, sie scheint keine Ahnung zu haben, wer er ist. Jay übergibt die Fotos, die er während der Modenschau gemacht hat, und JP beschließt, sie in der chronologischen Reihenfolge zu ordnen, in der sie aufgenommen wurden. Humphrey vergrößert eines der Bilder. Während Rosey auf dem Laufsteg war, kann man sehen, wie Zoe erwürgt wird, aber der Mörder wird nicht gefasst, was jedoch Rosey und Jay als Verdächtige ausschließt, da das Mädchen auf dem Laufsteg lief, während Jay das Foto machte. Humphrey bemerkt, dass Zoe einen Frauenstrumpf in der Hand hält.

Im Laufe der Ermittlungen kommen einige Leichen im Keller der verschiedenen Verdächtigen zum Vorschein, z. B. hatte Nelson ein schlechtes Verhältnis zu Zoe, der er wiederholt vorwarf, den Job nicht ernst zu nehmen, Nelson war bereits gewalttätig, und zu allem Überfluss entdeckten sie, dass Eloise illegale Drogen nahm, um Gewicht zu verlieren, und als Zoe dies herausfand, wies sie sie streng zurecht. Sadie hingegen war heimlich in Zoe verliebt, obwohl sie sie nicht liebte. Humphrey und seine Kollegen finden heraus, dass Zoe einen Artikel über die schmutzigen Seiten der Mode geschrieben hat, und so erkennt Humphrey, wer der Mörder ist, und versteht auch, warum Zoe den Strumpf dieser Frau in der Hand hielt.

Humphrey erkennt, dass es sich bei dem Täter um Jay handelt, der das Model umgebracht hat. Sie hatte bereits in der Vergangenheit eine Modelagentur ruiniert, in der er arbeitete, als sie ihre Kolleginnen davon überzeugte, sich von Jay zu distanzieren, der sie mit Drogen versorgte; der Artikel, den sie schrieb, war gegen ihn gerichtet. Während der Modenschau galt die ganze Aufmerksamkeit den Models, Jay blieb unbemerkt und niemand hatte bemerkt, dass er die Kamera auf Automatik gestellt hatte, und tatsächlich schlich er sich, während die Kamera noch Bilder machte, hinter die Bühne und erwürgte Zoe, der es vor ihrem Tod gelungen war, die Damenstrümpfe zu ergreifen, die Jay in seiner Tasche aufbewahrte: Humphrey entdeckte, dass Fotografen (als rudimentäre Methode) Damenstrümpfe verwenden, indem sie sie vor die Linse halten, um den Flou-Effekt zu erzeugen.

Humphrey versucht, mit Frauen auszugehen, kann aber wegen seiner Unbeholfenheit nicht einmal ein Gespräch mit ihnen beginnen. JP hingegen hat mehr Glück: Rosey hatte nur so getan, als würde sie ihn nicht kennen, weil sie ihn bei den Ermittlungen nicht stören wollte, aber jetzt, wo Jay verhaftet wurde, lässt sie die Formalitäten beiseite, denn die beiden fühlen sich tatsächlich zueinander hingezogen und gehen miteinander aus.
 



Nr.
(ges.)
35
Deutscher TitelTodschick
SerieDeath in Paradise
StaffelStaffel 5
Nr.
(St.)
3
Original­titelPosing in Murder
ChefermittlerDI Goodman (Kris Marshall)
Erstaus­strahlung UK21. Jan. 2016
Deutsch­sprachige Erstaus­strahlung (D)10. Juni 2016
RegieAudrey Cooke
DrehbuchTom Higgins

Death in Paradise ist eine britisch-französische Fernsehserie, die seit 2011 für die BBC und France Télévisions produziert wird. Die Serie ist das Erstlingswerk von Robert Thorogood, der bei einem Drehbuch-Wettbewerb entdeckt wurde. Death in Paradise ist eine Mischung aus Komödie, Drama und Krimi.

RollennameSchauspieler
Commissioner Selwyn PattersonDon Warrington
Catherine BordeyÉlizabeth Bourgine
Detective Sergeant Florence CasselJoséphine Jobert
Detective Inspector Neville ParkerRalf Little
Marlon PryceTahj Miles
Sergeant Naomi Thomas
Shantol Jackson
Detective Inspector Richard PooleBen Miller
Officer / Sergeant Fidel BestGary Carr
Detective Sergeant Camille BordeySara Martins
Detective Inspector Humphrey GoodmanKris Marshall
Officer Dwayne MyersDanny John-Jules
Detective Inspector Jack MooneyArdal O’Hanlon
Officer Ruby PattersonShyko Amos
Detective Sergeant Madeleine DumasAude Legastelois
Officer / Sergeant Jean-Pierre „J. P.“ HooperTobi Bakare

OriginaltitelDeath in Paradise
ProduktionslandGroßbritannien,
Frankreich
OriginalspracheEnglisch
GenreDramedy,
Krimiserie
Erscheinungsjahreseit 2011
Längeca. 60 Minuten
Episoden89 in 11+ Staffeln
TitelmusikYou’re Wondering Now
Produktions-
unternehmen
Red Planet Pictures,
Atlantique Productions
IdeeRobert Thorogood
ProduktionMatthew Bird
MusikMagnus Fiennes
Erstausstrahlung25. Okt. 2011 auf BBC One

Der Text ist unter der Lizenz „Creative Commons Attribution/Share Alike“ verfügbar;Quelldaten: wikipedia.org/wiki/Death_in_Paradise

 

 A     B     C     D   Der   Die    E     F     G     H     I     J     K     L     M     N     O     P     Q     R     S     T    The   U     V     W     X     Y           #  

musikdrama.de

krimiinfo.de

filmcomedy.de

sf-serien.de

magnum.supergut.eu

kobra-übernehmen-sie.de / kobra-uebernehmen-sie.blogspot.com

Labels

Mehr anzeigen

sitcomserien.de - Comedyserien Sitcomserien Humorvolle Fernsehserien

Archiv

Mehr anzeigen

dramaserienfan.de